Mai 2

Owncloud Update 8.0.3: PDOException / BINLOG_FORMAT

Nach der Umstellung auf MariaDB gab es kürzlich ein Owncloud Update
auf Version 8.0.3-1. Mit dem bekannten Befehl

sudo -u www-data php /var/www/owncloud/occ upgrade
wollte ich die Datenbank auf den aktuellen Stand bringen, jedoch machte mir scheinbar
meine Umstellung auf MariaDB einen Strich durch die Rechnung.

In der Kommandozeile bekam ich folgenden Fehler:
An unhandled exception has been thrown:
exception 'PDOException' with message 'SQLSTATE[HY000]: General error: 1665 Cannot execute statement: impossible to write to binary log since BINLOG_FORMAT = STATEMENT and at least one table uses a storage engine limited to row-based logging. InnoDB is limited to row-logging when transaction isolation level is READ COMMITTED or READ UNCOMMITTED.' in /var/www/owncloud/3rdparty/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Driver/PDOStatement.php:91

… im Browser stand dazu ähnliches:
Aktualisiere ownCloud auf Version 8.0.3. Dies könnte eine Weile dauern.
An exception occurred while executing ' DELETE FROM `oc_lucene_status` WHERE `fileid` IN ( SELECT `fileid` FROM ( SELECT `fileid` FROM `oc_lucene_status` GROUP BY `fileid` HAVING count(`fileid`) > 1 ) AS `mysqlerr1093hack` )': SQLSTATE[HY000]: General error: 1665 Cannot execute statement: impossible to write to binary log since BINLOG_FORMAT = STATEMENT and at least one table uses a storage engine limited to row-based logging. InnoDB is limited to row-logging when transaction isolation level is READ COMMITTED or READ UNCOMMITTED.
The update was unsuccessful. Please report this issue to the ownCloud community.

Lesen Sie weiter

Mai 1

Upgrade MySQL 5.5 auf MariaDB & Probleme mit libmysqlclient18 (Ubuntu)

Nachdem man viel Gutes über MariaDB gehört hat,
wollte ich dem MySQL-Fork mal eine Chance geben.

Nachdem ich mir die paar Schritte auf der MariaDB-Seite angeschaut hatte,
war ich zuversichtlich, dass das ohne Schmerzen ablaufen sollte.
Tat es aber leider nicht, dank einiger Verwurstung der Package Dependencies
(ob das jetzt Oracles Versagen war oder wessen auch immer soll an dieser
Stelle keine Rolle spielen) stand ich auf einmal komplett ohne Datenbanken da.
Das fanden neben Gameserver, Mailserver und Syslog auch noch etwa 80 weitere
Dienste nicht so spaßig – ich auch nicht.

Für alle Mitstreiter, die ebenfalls Meldungen im Sinne von:
dpkg: error processing archive /var/cache/apt/archives/libmysqlclient18_5.5.43+maria-1~trusty_amd64.deb (--unpack):
libmysqlclient18:amd64 5.5.43+maria-1~trusty (Multi-Arch: no) is not co-installable with libmysqlclient18 which has multiple installed instances

oder Errors were encountered while processing:
/var/cache/apt/archives/libmysqlclient18_5.5.43+maria-1~trusty_amd64.deb
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)

erhalten daher hier mal meine Vorgehensweise (in der Hoffnung dadurch
vielleicht dem einen oder anderen ein paar Zigaretten zu ersparen…).

Lesen Sie weiter

April 13

netlink-listen recvmsg overrun: No buffer space available

Mit wachsender Anzahl Routings – sei es durch statische Einträge
oder Peerings mit dynamischem Routing – kommt es vor, dass
Software-Router wie Quagga den netlink Puffer voll machen.

Das äußert sich dann mit solchen Meldungen in den Logs:
ZEBRA: netlink-listen recvmsg overrun: No buffer space available

Die Lösung liegt auf der Hand: Der Buffer Space für den Empfang
von Netzwerkpaketen muss vergrößert werden.
Lesen Sie weiter

April 5

Telekom VoIP mit Asterisk & FreePBX als SIP Trunk

Dank etwas mangelhafter Dokumentation seitens des großen T▪ schien es mir bisher
kaum möglich, einen SIP Trunk bei einem Telekom Call & Surf Anschluss
ordentlich ans Laufen zu bringen.
Mittlerweile habe ich endlich eine funktionierende Konfiguration
auf Basis meines FreePBX mit Asterisk Unterbau gefunden,
die auch dem Telekom SIP Server schmeckt.
Lesen Sie weiter